Schuljahr 2022/23

Unser Schulchor singt in der Marienkirche

Unser Schulchor singt in der Marienkirche

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das kleine WIR in der Känguruklasse kann viele Sprachen!

Heute, am Freitag, den 25. November 2022, sind zwei unserer Mütter in unsere Känguruklasse gekommen, um uns das Buch „Das kleine WIR in der Schule“ in russischer und ukrainischer Sprache vorzulesen. Wir Kinder haben die uns bereits bekannte Geschichte parallel aus dem Gedächtnis auf Deutsch „miterzählt“. Anschließend haben wir in unsere Kängurubücher gemalt und geschrieben: was macht das kleine WIR in der Schule ganz groß? Was macht es klein? Das zu begreifen braucht keine einheitliche Sprache, das WIR ist einfach sooo wunderbar, es kann ganz viele Sprachen und hat eine doch so eindeutige Botschaft: Gemeinschaft ist einfach alles! Wir hatten ein besonderes Erlebnis, eine Geschichte mal in einer unbekannten Sprache zu hören und dennoch sooo viel zu verstehen!



Vorlesetag im November 2022

Natürlich war die Hundertwassergrundschule Leeste auch dieses Jahr wieder am internationalen Vorlesetag aktiv dabei. Wie in den Jahren vor Corona durften die Kinder sich aussuchen, welches Buch sie gerne in der 3. Stunde vorgelesen bekommen wollten. Die Bandbreite war groß – Bilderbücher, Erzählungen, englischsprachige Literatur, für jedes Kind war etwas dabei! Nach dem Vorlesen in den vielen unterschiedlichen Räumen der Schule, wurde dann noch erzählt, gemalt und sich ausgetauscht. Toll, dieser Vorlesetag, wie immer!

Jahrgangsübergreifendes Lernen

Seit den Sommerferien gibt es ein neues Projekt in der Schule. Die Känguruklasse des ersten Jahrgangs trifft sich immer für eine Stunde in der Woche mit der Igelklasse des vierten Jahrgangs. Ziel ist es zusammen zu sprechen, zu lesen und zu schreiben. Dazu wurden Paare oder kleine Gruppen gebildet und alle haben sich ersteinmal kennen gelernt. Die ViertklässlerInnen erklären, unterstützen, lesen vor und ermutigen zu ersten Lese- und Schreiberfahrungen. Die ErstklässlerInnen kommen in den Genuss sich mit den „Großen“ auszutauschen, mit ihnen schreiben und lesen zu können und diese ersten Treffen waren für beide Klassen schon sehr bereichernd. Die Kinder beider Klassen freuen sich immer auf die „Jül“- Stunde (Jahrgangsübergreifendes Lernen).

Der vierte Jahrgang macht einen Ausflug ins Syker Kino!

Nach der großen Pause ging es mit dem Bus los nach Syke. Ziel war das Kino und dort wurden extra für uns die Türen geöffnet. Kinder und Erwachsene erfreuten sich an „Geschichten vom Franz“. Ein gelungener Ausflug für alle. 🙂

Lesezeit

Heute hatten wir eine TOLLE Lesezeit. Die Kinder haben das Projekt super angenommen und intensiv genutzt. Viele waren in ihre Bücher vertieft und entspannt. Es herrschte eine Stille, die kannten ich und manch anderer bis heute nicht. Es tat allen gut. Ein paar Fotos habe ich auch noch gemacht. Schaut mal! Die kleinen Bücher (Leseausweise) wurden von allen ausgefüllt.

Viele Grüße von der 4a

Die PäPP – Pädagogische Puppenbühne der Polizei – besucht unsere Schule!

Getrennt in zwei Doppeljahrgängen konnten alle Kinder zunächst ein Puppenspiel ansehen und dieses dann im Anschluss mit den „echten“ Polizeibeamtinnen besprechen.

Die Klassen 1/2 beschäftigten sich inhaltlich mit dem richtigen Mitfahren im Auto. Untermalt mit einem kleinen Lied, wurde die Botschaft gesendet, niemals ohne Gurt zu fahren.

Um Internetsicherheit ging es in den Jahrgängen 3 und 4. Was darf ich preisgeben, was behalte ich für mich, wo darf ich mich anmelden, welche Suchmaschine ist geeignet …

Sehr anschaulich und spannend wurden diese Themen behandelt. Eine gelungene Aktion mit vielen Erkenntnissen.

Die PäPP - Pädagogische Puppenbühne der Polizei - besucht unsere Schule!

Die 4a und die 4b fahren nach Leer

Die Klassen 4b und 4a machten sich gleich nach den Sommerferien auf den Weg nach Leer. Auf dem Programm bei dieser Klassenfahrt standen eine Stadtführung, eine Ralley, ein Besuch im Kletterpark, bummeln, spielen, eine Nachwanderung, singen, Disko/tanzen, grillen und noch einiges mehr. Die Jugendherberge in Leer hat uns super gefallen und auch vom Ort selber waren alle angetan. Das Wetter hat perfekt mitgespielt und alle Kinder und Erwachsene haben sich gut verstanden. Sogar ein Lied ist auf der Klassenfahrt entstanden. 🙂

1. Jahrgang in neuen Westen

Unsere 3 ersten Klassen dürfen sich über eine Spende von Sicherheitswesten freuen, die ihren Schulweg und die noch geplanten Haustürbesuche nach den Ferien noch sicherer machen werden! Unser herzlicher Dank geht an die Verkehrswacht und Frau Wolf, die hier die Initiative ergriffen hat!

1. Jahrgang in neuen Sicherheitswesten

Kontakt
close slider

    Hundertwassergrundschule Leeste
    Ladestraße 5 • 28844 Weyhe
    Tel.: 0421-87757790
    E-Mail: sekretariat@gs-leeste.de

    Alternativ können Sie auch das folgende Kontaktformular nutzen. Sie benötigen dafür kein zusätzliches Mail-Programm.