Arbeitsgemeinschaften

Erstklässlerclub
Montags – „Kinderhaus“

In der Kinderhaus AG entscheiden die Kinder selber, wie und womit sie sich beschäftigen wollen.
Sie können im Gruppenraum, Kicker-Raum, Bauraum, Verkleidungsraum oder „Chiller“ spielen.
In gemütlicher Runde Tee trinken, ein Buch vorgelesen bekommen, gemeinsam Spiele spielen gehört ebenso dazu.
Bei schönem Wetter wird auch mal draußen gespielt.
Die Betreuer stehen jederzeit zur Verfügung, um Anregungen zu geben und die Kinder ggf. beim Spielen zu begleiten.

Dienstags – „Dies + das, von allem was“

In der AG „Dies + das, von allem was“, haben wir viel Spaß.
Ob wir basteln (aus unterschiedlichen Materialien, wie Papier, Stoff, Silberdraht und Holz), malen oder backen, wir haben was zum Lachen!
Auch Experimente und draußen spielen werden in dieser AG nicht fehlen.
Und kommen die Kinder mit tollen Ideen, werden wir diese umsetzen, wie schön!

Mittwochs – „Abenteuerland Turnhalle“

Hier werden die Kinder zu Schatzsuchern oder Zirkusartisten.
Klettern, springen, spielen und balancieren – wir machen die Turnhalle zum Abenteuerland.

Donnerstags – „Wa wi wo“ (+ Das Leben im Wald)“

In dieser AG lernen die Kinder die Tiere und Pflanzen im Wald kennen.
Von der Ameise + Spinne bis zum Fuchs ist alles dabei.
Es werden Geschichten vorgelesen, tolle Sachen gebastelt und wir gehen zusammen raus in die Natur.
Unter dem Motto „Was wir wollen“ werden Wünsche und Ideen der Kinder aufgegriffen.

2. Klässler
Aufgrund der Corona-Pandemie finden die AG‘s innerhalb des Jahrgangs statt.

Montags – „Spiel + Spaß in der Turnhalle“

Hier werden verschiedene Spiele gespielt, die auch die Grundlage des Werfens, Fangen und Laufen schulen.
Darüber hinaus beinhaltet diese AG kooperative- und Teamspiele sowie koordinative Herausforderungen.

Dienstags – „Wa wi wo“ (+ die kunterbunte Welt der Farben)“

In dieser AG können die Kinder die bunte Vielfalt der Farben entdecken.
Hier wird gebastelt, getuscht und gemalt, aber auch drinnen + draußen gespielt.
Ideen + Wünsche der Kinder werden gerne aufgegriffen.
Die Kinder erleben eine spannende AG Stunde unter dem Motto „Was wir wollen“.

Mittwochs – „Nichtschwimmer AG“

Diese findet in der AG-Zeit am Nachmittag statt, wird von einem Schwimmmeister des Freibades durchgeführt und von einem Mitarbeiter der Ganztagsschule begleitet.
Ziel dieser AG ist es, an der Schwimmfähigkeit zu arbeiten und die Kinder zum Seepferdchen-Abzeichen hinzuführen.

Donnerstags – „Wi ma to Sa“ (+ Märchen)“

In dieser AG dreht sich diesmal alles um Märchen.
Märchen – lesen – hören – sehen. Tolle Sachen dazu basteln und spielen.
Unter dem Motto „Wir machen tolle Sachen“ sind natürlich auch Wünsche und Ideen der Kinder willkommen.

3. Klässler
Aufgrund der Corona-Pandemie finden die AG‘s innerhalb des Jahrgangs statt.

Montags – „Wa wi wo“ (Kreativ AG)“

Hier wollen wir kreativ sein, z.B.
– unterschiedliche Bastel- und Näh Ideen verwirklichen
– Fantasiegeschichten vorlesen oder auch selbst erfinden.
Schere, Kleber, Stifte etc. (immer in Absprache zum Thema) sind unser Handwerkzeug.
Und natürlich werden hier, ganz unter dem Motto „Was wir wollen“ auch Wünsche und Ideen der Kinder aufgegriffen.

Dienstags – „Kinderhaus“

In der Kinderhaus AG entscheiden die Kinder selber, wie und womit sie sich beschäftigen wollen.
Sie können im Gruppenraum, Kicker-Raum, Bauraum, Verkleidungsraum oder „Chiller“ spielen.
In gemütlicher Runde Tee trinken, ein Buch vorgelesen bekommen, gemeinsam Spiele spielen gehört ebenso dazu.
Bei schönem Wetter wird auch mal draußen gespielt.
Die Betreuer stehen jederzeit zur Verfügung, um Anregungen zu geben und die Kinder ggf. beim Spielen zu begleiten.

Mittwochs – 14:00 Uhr Hausaufgaben / danach draußen spielen

Donnerstags – „Dies + das, von allem was“ (+ Upcycling)“

Aus scheinbar nutzlosen Dingen, die normalerweise im Müll landen würden, wird in dieser AG Neues geschaffen: Nützliches, Lustiges oder Dekoratives!
Aus Gläsern werden Windlichter, aus Klorollen werden Geschenkverpackungen oder ein Armband, aus einzelnen Socken werden lustige Handpuppen, aus Weinkorken werden kleine Monster oder ein Schlüsselanhänger.
Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
Natürlich werden auch Wünsche + Ideen der Kinder aufgegriffen.

4. Klässler
Montags – „Wi ma to Sa“ (+ ein Land vor unserer Zeit)

Es gab einmal (vor über 65 Millionen Jahren) „ein Land vor unserer Zeit“.
Bevor es den Menschen gab, beherrschten die Dinosaurier die Erde. Sie lebten an Land, einige im Wasser, andere Arten konnten fliegen.
Welche + wie viele Dinosaurier gab es und unter welchen Bedingungen haben sie gelebt?
Diese und viele andere spannende Fragen werden wir in dieser AG versuchen zu beantworten.
Ganz unter dem Motto “Wir machen tolle Sachen“ werden die Ideen + Wünsche der Kinder mit einbezogen.

Dienstags – „Kinderhaus“

In der Kinderhaus AG entscheiden die Kinder selber, wie und womit sie sich beschäftigen wollen.
Sie können im Gruppenraum, Kicker-Raum, Bauraum, Verkleidungsraum oder „Chiller“ spielen.
In gemütlicher Runde Tee trinken, ein Buch vorgelesen bekommen, gemeinsam Spiele spielen gehört ebenso dazu.
Bei schönem Wetter wird auch mal draußen gespielt.
Die Betreuer stehen jederzeit zur Verfügung, um Anregungen zu geben und die Kinder ggf. beim Spielen zu begleiten.

Mittwochs -„14:00 Uhr Hausaufgaben / danach draußen spielen“

Donnerstags – „Halli Galli“ in der Turnhalle

Von Teamspielen, über Bewegungslandschaften bis zu Hindernis-Parcours werden die Kinder sich hier voll austoben und mit eigenen Ideen aktiv einbringen können.
Eben: „Halli Galli“ in der Turnhalle – und bei gutem Wetter draußen.

Kontakt
close slider

    Hundertwassergrundschule Leeste
    Ladestraße 5 • 28844 Weyhe
    Tel.: 0421-87757790
    E-Mail: sekretariat@gs-leeste.de

    Alternativ können Sie auch das folgende Kontaktformular nutzen. Sie benötigen dafür kein zusätzliches Mail-Programm.