So oder ähnlich wurde die Dame für die Zahnprophylaxe freudig von den Kindern erwartet. Frau Schorsch vom „Arbeitskreis Mundhygiene“ war zu Besuch in unseren ersten Klassen. Richtiges Zähneputzen, gesunde Ernährung für die Zähne, das alles steht auf dem Programm der Gesundheitserziehung. Frau Schorsch hat uns erklärt, was passiert, wenn man sich nicht ausreichend um seine Zähne kümmert und diese nicht regelmäßig putzt. Hierfür hatte sie sogar zwei echte kariesbefallene Zähne dabei, welche die Kinder in einer eingeschweißten Tüte bestaunen konnten.

Nach diesem eindrucksvollen Teil ging es weiter mit der Prophylaxe. Frau Schorsch hat bei den Kindern geschaut, wer schon bleibende Zähne im Mund hat und ihnen erklärt, dass es besonders wichtig ist, sich um diese gut zu kümmern. Beim praktischen Teil war auch das gemeinsame Zähneputzen wichtig. Jedes Kind und jede erwachsene Person bekam eine Zahnbürste geschenkt und gemeinsam wurden dann die Zähne mit Zahnpasta ausgiebig geputzt. Zähne putzen mit allen zusammen macht auch viel mehr Spaß als alleine zu Hause. 🙂 Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Erklärung und Ausführung der einzelnen Putztechniken wie kreisen oder ausfegen. Zum Schluss durften die Kinder ihre neue Zahnbürste einpacken und mit nach Hause nehmen. Im Sachunterricht setzen sich die Kinder ebenfalls vertiefend mit dem Thema Zähne und Zahnhygiene auseinander.

Die Zahnfee kommt
Die Zahnfee kommt
Kontakt
close slider

Hundertwassergrundschule Leeste
Ladestraße 5 • 28844 Weyhe
Tel.: 0421-87757790
E-Mail: sekretariat@gs-leeste.de

Alternativ können Sie auch das folgende Kontaktformular nutzen. Sie benötigen dafür kein zusätzliches Mail-Programm.