Mitteilungen und Elternbriefe

Elternbrief vom 31.05.2021 an die Eltern und Erziehungsberechtigten aller Klassen

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

bei einem stabilen lnzidenzwert von unter 50 in den nächsten Tagen im Landkreis Diepholz wechseln wir ab Montag, den 07.06., ins Szenario A. Prinzipiell bedeutet dies für die Unterrichtspraxis die Rückkehr in den Regelbetrieb unter Berücksichtigung des Jahrgangsprinzips, wie es bereits im ersten Halbjahr dieses Schuljahres umgesetzt wurde.

  • Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden dementsprechend ab nächster Woche täglich im Klassenverband unterrichtet.
  • Die Angebote der Ganztagsschule finden für angemeldete Kinder wie gewohnt (AGs im Jahrgang) bis 15:30 Uhr statt.
  • Die Anschlussbetreuung bis 17:00 Uhr im Kinderhaus ist ebenfalls wieder möglich.

Bitte beachten Sie, dass die Testpflicht in der gewohnten Rhythmisierung weiterhin verbindlich umzusetzen ist. Eine fakultative Befreiung der Präsenzpflicht ist weiterhin möglich.

Selbstverständlich gelten weiterhin die bewährten Hygieneregeln um einen – unter diesen Umständen – maximal möglichen Infektionsschutz sicherzustellen. In diesem Zusammenhang wird neben dem regelmäßigen Lüften der Räume, dem obligatorischen regelmäßigen Händewaschen … eine strikte Trennung der einzelnen Schuljahrgänge sichergestellt. Die Maskenpflicht außerhalb des Unterrichts bleibt bis auf Weiteres für alle Schülerinnen und Schüler bestehen.

Gegenwärtig zeigt sich das Infektionsgeschehen im Landkreis weiterhin sehr dynamisch. Über etwaige Auswirkungen auf die o.a. Planungen werden wir Sie selbstverständlich umgehend informieren.

Bei Fragen stehen wir Ihnen über die gewohnten Kanäle zur Verfügung.

Beste Grüße und bleiben Sie gesund,
Martin Stamnitz (Schulleiter)
Kathrin Wolf (stv. Schulleiterin)

Den vollständigen Elternbrief können Sie hier herunterladen: Elternbrief vom 31.05.2021 an die Eltern und Erziehungsberechtigten aller Klassen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Förderverein Grundschule Leeste e.V. lädt ein zur Jahreshauptversammlung am 07.06.2021 um 19.30 Uhr in der Aula der GS Leeste.

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Feststellung der Tagesordnung und der ordnungsgemäßen Ladung
3. Genehmigung des Protokolls der Jahresmitgliederversammlung vom 28.09.2020
4. Bericht aus dem Vorstand
5. Bericht des Kassenwartes
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Neu-Wahlen
9. Verschiedenes

Die vollständige Einladung können Sie hier herunterladen: Einladung zur Jahreshauptversammlung.

Der aktuelle 7-Tage-Inzidenzwert

Der aktuelle 7-Tage-Inzidenzwert wird vom RKI am 03.05.2021 für den Landkreis Diepholz mit 132,7 angegeben. Für die Grundschule ändert sich dadurch zunächst nichts.

Aus dem Kultusministerium heißt es hierzu:
Wenn in einem Landkreis (bzw. Region, kreisfreie Stadt) an drei aufeinanderfolgenden Tagen der Inzidenzwert von 165 überschritten wird, wechseln die Jahrgänge 1 bis 3 der Grund- und Förderschulen ins Distanzlernen (Szenario C). Eine Notbetreuung wird wie gewohnt angeboten. (…) Der Jahrgang 4 des Primarbereichs bleibt unabhängig von der Inzidenz in Szenario B (vgl. Info aus dem MK vom 22.04).

Anmeldefrist GTS

Achtung ! Wichtig !

Wenn Sie

  • ihr Kind zur Ganztagsschule an-/abmelden wollen,
  • einen Wechsel der Betreuungstage,
  • einen Wechsel der Betreuungszeiten
zum kommenden Schuljahr (2021/2022) wünschen,
bitte den Antrag / Änderungsantrag bis zum 15. März im Kinderhaus oder im Sekretariat der Grundschule abgeben.

Witterungsbedingter Ausfall des Präsenzunterrichts am 10.02.2021

Der Landkreis Diepholz hat am späten Nachmittag auf seiner Homepage unter www.diepholz.de folgende Information veröffentlicht:

Ausfall des Präsenzunterrichts am 10.02.2021

Im Landkreis Diepholz fällt witterungsbedingt der Präsenzunterricht auch am Mittwoch, den 10.02.2021, für alle Schülerinnen und Schüler an allgemein- und berufsbildenden Schulen aus. Eine sichere Schülerbeförderungen kann aufgrund der noch kritischen Straßenverhältnisse insbesondere auf den Nebenstraßen nicht gewährleistet werden, auch nicht mittels Taxen und Kleinbussen im Freistellungsverkehr. Die Schülerinnen und Schüler können am Distanzunterricht teilnehmen. Eine notwendige Betreuung findet statt.

In diesem Sinne: Melden Sie ihre Kinder (rote Gruppe und Notbetreuung bei Anspruch) heute Abend oder Mittwoch per Mail bis 7:45 Uhr ans Sekretariat (sekretariat@gs-leeste.de). Anmeldungen sind verbindlich – sodass es keiner Bestätigungsmail an Sie unsererseits bedarf.

Witterungsbedingter Ausfall des Präsenzunterrichts am 09.02.2021

Im Landkreis Diepholz fällt witterungsbedingt der Präsenzunterricht auch am Dienstag, den 09.02.2021, für alle Schülerinnen und Schüler an allgemein- und berufsbildenden Schulen aus. Die Schülerinnen und Schüler können am Distanzunterricht teilnehmen. Eine notwendige Betreuung findet statt, es erfolgt jedoch keine Schülerbeförderung!

In diesem Sinne melden Sie sich – so schnell wie möglich – bei Bedarf (Kinder der roten Gruppe sowie die bekannten Notbetreuungskinder) am besten heute unter kathrin.wolf@gs-leeste.de oder morgen früh zwischen 7:00 und 7:45 Uhr unter der Nummer 0421/87757792.

Witterungsbedingter Ausfall des Präsenzunterrichts am 08.02.2021

Aufgrund ungünstiger Witterungsverhältnisse fällt am Montag, den 08.02.2021, der Präsenzunterricht an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen im Landkreis Diepholz aus. Stattdessen erfolgt ein Wechsel in das Distanzlernen/Homeschooling. Schülerinnen und Schüler, die in Präsenzunterricht beschult werden sollten, sind aufgerufen, sich über die bekannten Kommunikationswege mit Ihrer Schule in Verbindung zu setzen. Eine notwendige Betreuung findet statt. Es erfolgt jedoch keine Schülerbeförderung.

Kontakt
close slider

    Hundertwassergrundschule Leeste
    Ladestraße 5 • 28844 Weyhe
    Tel.: 0421-87757790
    E-Mail: sekretariat@gs-leeste.de

    Alternativ können Sie auch das folgende Kontaktformular nutzen. Sie benötigen dafür kein zusätzliches Mail-Programm.